12.07.01 15:59 Uhr
 67
 

Warum Klimaanlagen eine große Gefahr darstellen

Das aktuelle Beispiel der Legionärskrankheit in Spanien, die vermutlich durch Klimaanlagen verbreitet wurde, hat gezeigt, wie gefährlich die Geräte sein können. Jetzt warnen auch Wissenschaftler aus Deutschland, dass die Gefahr häufig unterschätzt wird.

Das Problem ist, dass die Lüftungsschächte und vor allem die Kühlaggregate nicht regelmäßig gereignet werden. Befinden sich somit einmal Bakterien oder Viren in den Schächten, können sie sich problemlos vermehren und ausbreiten.

Die Gefahr wird zusätzlich noch durch weitere Sporen verschärft, die z.B. von Pflanzen stammen können, die auf Lüftungsschlitzen stehen - oder durch eventuelle Grippebakterien in den Räumen selber.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: BlueBeat
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Gefahr, Klima, Klimaanlage
Quelle: seite1.web.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gründliches Einspeicheln von Nahrung stärkt unser Immunsystem
Tabuthema: Afterjucken, Afternässen und Afterschmerzen
Ab 60 impfen lassen: Schwere Grippewelle belastet Deutschland



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Trump kippt Obamacare
Hamburg: St. Michaelis lehnt Wohncontainer für Obdachlose ab
Soziale Kälte in Deutschland - fast 300 Menschen erfroren


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?