12.07.01 15:56 Uhr
 132
 

Kleider aus Insekten oder Fleisch: Ausstellung in Köln eröffnet

«Untragbar - Mode als Skulptur» so ist der Titel einer äußerst ungewöhnlichen Ausstellung, die am Freitag ihre Pforten öffnet. Bis zum 6. September kann man dort «Mode» von Küntlern des 20. Jahrhunderts bestaunen.

Besonders die «Mode» aus ungewöhnlichen Stoffen dürfte die Besucher begeistern. Ausgestellt sind unter anderem «Kleider» aus Insekten (Juwelenkäfern) oder aus rohem Fleisch.

'Solche Kleider irritieren die Wahrnehmung des Betrachters, sie sprechen zudem unmittelbar das Körpergefühl des Betrachters an und sind in der Lage, Ekel, Angst oder Faszination hervorzurufen', so Markus Heinzelmann, ein Museumsmitarbeiter.


WebReporter: weram
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Köln, Ausstellung, Kleid, Fleisch, Kleidung, Insekt
Quelle: seite1.web.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsches U-Boot-Wrack aus dem 1. Weltkrieg vor Belgischer Küste entdeckt
"Harry-Potter"-Erstausgabe für 81.250 US-Dollar ersteigert
Zwei neue Banksy-Wandbilder in London aufgetaucht



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Spanien: Konflikt um Katalonien geht weiter
Obamacare: Nächste Schlappe für Trump
Dillingen: Unbekannte stellen aufblasbare Sexpuppe vor Radarfalle


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?