12.07.01 15:56 Uhr
 132
 

Kleider aus Insekten oder Fleisch: Ausstellung in Köln eröffnet

«Untragbar - Mode als Skulptur» so ist der Titel einer äußerst ungewöhnlichen Ausstellung, die am Freitag ihre Pforten öffnet. Bis zum 6. September kann man dort «Mode» von Küntlern des 20. Jahrhunderts bestaunen.

Besonders die «Mode» aus ungewöhnlichen Stoffen dürfte die Besucher begeistern. Ausgestellt sind unter anderem «Kleider» aus Insekten (Juwelenkäfern) oder aus rohem Fleisch.

'Solche Kleider irritieren die Wahrnehmung des Betrachters, sie sprechen zudem unmittelbar das Körpergefühl des Betrachters an und sind in der Lage, Ekel, Angst oder Faszination hervorzurufen', so Markus Heinzelmann, ein Museumsmitarbeiter.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: weram
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Köln, Ausstellung, Kleid, Fleisch, Kleidung, Insekt
Quelle: seite1.web.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jack White macht aus "White Stripes"-Song ein Kinderbuch
Solidaritätslesung: Jan Böhmermann trägt Briefe von inhaftiertem Deniz Yücel vor
Geflüchtete Schriftsteller veröffentlichen auf einer deutschen Online-Plattform



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Einige Unstimmigkeiten bei Studie zum Rechtsextremismus in Ostdeutschland
Cottbus: Fünf Männer bei Junggesellenabschied attackiert
Nur sehr wenige Deutsche benutzen E-Mail-Verschlüsselungen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?