12.07.01 15:43 Uhr
 34
 

PR-Agentur rät Israel: Töten mit rosa Waffen wirkt pazifistischer

PR-Berater aus den USA haben Israel geraten, die Waffen mit denen gegen Palästinenser vorgegangen wird, rosa oder gelb zu färben, um so ein friedlicheres Image im Ausland zu bekommen.

Obwohl diese Waffen mit gummiummantelter Munition geladen sind, fordert ihre Nutzung zahlreiche Tote.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Godzilla666
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Israel, Waffe, Agent, Agentur, PR
Quelle: www.hurra.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Delta-Airlines-Maschine: Passagier findet geladene Waffe auf Bordtoilette
Löhne: Großeltern ziehen Kinderwagen mit Baby an Auto durch Straßenverkehr
#Catsquare: Wieso setzen sich Katzen immer in aufgeklebte Rechtecke?



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Eishockey/ NHL: Draisaitl steht mit Edmonton in der zweiten Playoff-Runde
Bericht: Tausende Taliban-Kämpfer kamen unter Flüchtlingen nach Deutschland
United Airlines: Streit zwischen Passagier und Personal eskaliert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?