12.07.01 15:43 Uhr
 34
 

PR-Agentur rät Israel: Töten mit rosa Waffen wirkt pazifistischer

PR-Berater aus den USA haben Israel geraten, die Waffen mit denen gegen Palästinenser vorgegangen wird, rosa oder gelb zu färben, um so ein friedlicheres Image im Ausland zu bekommen.

Obwohl diese Waffen mit gummiummantelter Munition geladen sind, fordert ihre Nutzung zahlreiche Tote.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Godzilla666
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Israel, Waffe, Agent, Agentur, PR
Quelle: www.hurra.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Mann behauptet, Elfjährige habe ihn im Schlaf vergewaltigt
Japan: Frau zerstört aus Wut auf Ex-Mann 54 seiner wertvollen Geigen
Neuseeland: Hasen retten sich vor Flutwasser, indem sie auf Schafe aufspringen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bonn: Polizei befreit 19-Jährige, die in Wohnwagen von Mann festgehalten wurde
Massive Kritik an Frau, die Kuchen für Schulbasar mit Muttermilch backte
USA: Mann behauptet, Elfjährige habe ihn im Schlaf vergewaltigt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?