12.07.01 15:43 Uhr
 34
 

PR-Agentur rät Israel: Töten mit rosa Waffen wirkt pazifistischer

PR-Berater aus den USA haben Israel geraten, die Waffen mit denen gegen Palästinenser vorgegangen wird, rosa oder gelb zu färben, um so ein friedlicheres Image im Ausland zu bekommen.

Obwohl diese Waffen mit gummiummantelter Munition geladen sind, fordert ihre Nutzung zahlreiche Tote.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Godzilla666
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Israel, Waffe, Agent, Agentur, PR
Quelle: www.hurra.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Polen: Wildtier schürt "Hass auf Deutschland"
Colorado Springs: Joggerin hinterlässt ihre Exkremente in der ganzen Stadt
Spanien: Christian Müller (Pogida) im Urlaub festgenommen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Atomkonflikt: USA und Europa mit weiteren Sanktionen gegen Nordkorea
Polen: Wildtier schürt "Hass auf Deutschland"
airberlin: Prämienmeilen können wieder eingelöst werden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?