12.07.01 15:24 Uhr
 40
 

Schwulen-Festival "Wotapalava": Kritik an Pet Shop Boys nach Absage

Die Pet Shop Boys müssen nun schon wieder Kritik einstecken.
Der Grund diesmal: Die beiden Musiker sagten bei dem schwulen Popfestival 'Wotapalava', bei welchem vornehmlich homosexuelle Künstler auftreten, ab.

Nachdem sich Sinead O'Connor kurzfristig dafür entschieden hatte, nicht mit auf die geplante US-Tour zu gehen, fand sich auf die Schnelle kein gleichwertiger Ersatz für die Sängerin. Aus diesem Grund sagten die Pet Shop Boys ihre Zusage ab.

Dies bedeutet jedoch kein endgültiges Aus für das Festival. Aller Voraussicht nach soll nächstes Jahr ein neuer Anlauf für 'Wotapalava' gestartet werden.


WebReporter: Baxxxter
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Kritik, Festival, Absage, Shop
Quelle: www.berlinonline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Botox-Gesicht von Priscilla Presley schockiert: "Wie etwas aus einem Horrorfilm"
Knutsch-Alarm und Besamung bei "Bauer sucht Frau"
Paris Hilton und Britney Spears behaupten, das Selfie erfunden zu haben



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trump möchte seine umstrittene "Donald Trump Stiftung" auflösen
Großbritannien: Verkauf von Musikkassetten hat sich 2017 mehr als verdoppelt
USA schicken 60.000 Flüchtlinge aus Haiti wieder zurück


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?