12.07.01 14:37 Uhr
 51
 

Bug im Prozessor: Intel stoppt Verbreitung des Pentium Xeon 900 MHz

Nachdem Intel nun bekannt gab, dass der Prozessor des Pentium Xeon 900 einen schweren Bug enthält, der bisher allerdings erst einmal auftrat, wird der Prozessor nun nicht mehr ausgeliefert.

Alle Besitzer eines solchen Models bekommen vorübergehend einen 700 Mhz Prozessor.

Intel gab weiter an, dass durch den Bug kein Datenverlust befürchtet wird.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mixedmusic
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Prozess, Intel, Prozessor, Bug, Verbreitung, MHz
Quelle: www.pcwelt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fall Harvey Weinstein: Einige User boykottierten einen Tag lang Twitter
Amazon entwickelt Türklingel, die Paketlieferanten ins Haus lässt
Umfrage: Sex-Roboter-Revolution wird kommen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sebastian Kurz als "Baby-Hitler"?
Ex-"Pussycat Dolls"-Sängerin Kaya Jones sagt, Band war ein "Prostitutionsring"
Bayer aus Schwaben gewinnt 3,2 Mio. Euro Lotto-Jackpot


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?