12.07.01 14:12 Uhr
 228
 

"Big Brother" USA: Messer an Hals von Bewohnerin gesetzt

In der zweiten Big Brother Staffel in den USA auf CBS hat gestern einer der Bewohner unter Alkoholeinfluss einer Mitbewohnerin, die er noch küsste, ein Messer an den Hals gesetzt mit den Worten: 'Ich schlitz Dir den Hals auf!'.

Der 26-jährige Justin, Barkeeper aus New Jersey, wurde kurz darauf von den Verantwortlichen aus dem Haus geschmissen. Die beiden Bewohner begannen mit einer kleinen Party und konsumierten auch Alkohol.

Die Szene wurde im Fernsehen nicht gezeigt, war aber über die live Webcams zu beobachten. Um volle Sicherheit zu garantieren, werden Drohungen, Gewalt u.ä. nicht toleriert, so CBS. Verletzt wurde bei dieser Aktion keine Person.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: port
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: USA, Messe, Big Brother, Messer, Bewohner, Hals
Quelle: dailynews.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Big Brother"-Star Edona James zieht bei "Frauentausch" blank
Was macht "Sachsen-Paule" aus "Big Brother" eigentlich heute?
Richard "Mörtel" Lugner schickte seiner Frau nach "Promi Big Brother" Kündigung



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Big Brother"-Star Edona James zieht bei "Frauentausch" blank
Was macht "Sachsen-Paule" aus "Big Brother" eigentlich heute?
Richard "Mörtel" Lugner schickte seiner Frau nach "Promi Big Brother" Kündigung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?