12.07.01 14:05 Uhr
 3.785
 

Ärmster Fußballprofi der Welt verdient 0,5 DM im Monat

Der schlechtbezahlteste Fußballprofi der Welt ist in Rumänien bei CSM Resita unter Vertrag und unterschrieb seinen Dreijahresvertrag 1999 unvorsichtigerweise, bevor sein Grundgehalt festgehalten wurde - das setzte der Verein auf 50 Pfennig fest.

Inzwischen wird der 23-jährige Profi in der ersten Liga umworben. Ein Verkauf des Kleinverdieners ist für den Präsidenten Popescu, der generell niedrige Gehälter und höhere Prämien zahlt, aber kein Thema.

Badaluta, der sich von seinem Grundgehalt gerademal einen Laib Brot im Monat leisten kann, wird nun seinen Vertrag bis 2002 erfüllen müssen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Godzilla666
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Welt, Monat, DM, Fußballprofi
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: BVB-Spieler Sokratis kritisiert Kollegen Ousmane Dembélé
Fußball: Spielergewerkschaft Fifpro fordert Abschaffung von Ablösesummen
Fußball: Kevin-Prince Boateng kehrt angeblich in Bundesliga zurück



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: IT-Firmen wie Facebook gehen gegen rechtsradikale Nutzer vor
Indien: Kind von vergewaltigter Zehnjähriger nun geboren
Hochschule Emden/Leer: Professor wurden Klausuren geklaut


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?