12.07.01 14:05 Uhr
 3.785
 

Ärmster Fußballprofi der Welt verdient 0,5 DM im Monat

Der schlechtbezahlteste Fußballprofi der Welt ist in Rumänien bei CSM Resita unter Vertrag und unterschrieb seinen Dreijahresvertrag 1999 unvorsichtigerweise, bevor sein Grundgehalt festgehalten wurde - das setzte der Verein auf 50 Pfennig fest.

Inzwischen wird der 23-jährige Profi in der ersten Liga umworben. Ein Verkauf des Kleinverdieners ist für den Präsidenten Popescu, der generell niedrige Gehälter und höhere Prämien zahlt, aber kein Thema.

Badaluta, der sich von seinem Grundgehalt gerademal einen Laib Brot im Monat leisten kann, wird nun seinen Vertrag bis 2002 erfüllen müssen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Godzilla666
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Welt, Monat, DM, Fußballprofi
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Verein von Toni Polster muss 0:24-Niederlage einstecken
Fußball: Torwart René Adler verlässt HSV - "Ich habe keinen Plan B"
Fußball: BVB-Dolmetscher will Aubameyang-Aussage nicht übersetzen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg-Weingarten: Junger Mann mit Holzpfosten verprügelt
Einige Unstimmigkeiten bei Studie zum Rechtsextremismus in Ostdeutschland
Cottbus: Fünf Männer bei Junggesellenabschied attackiert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?