12.07.01 13:37 Uhr
 4
 

SPD-Experte zuversichtlich für Dosenpfand-Entscheidung

Laut Michael Müller, Umweltfachmann der SPD, stehen die Chancen gut, dass das umstrittene Dosenpfand eine Mehrheit im Bundesrat erhält.

Baden-Württemberg scheint seine Contra-Haltung überdacht zu haben, und auch die Stimme Nordrhein-Westfalens hat er noch nicht aufgegeben, vermeldete er gegenüber dem Radiosender 'F.A.Z. 93.6'.

Es sei auf jeden Fall mit einer knappen Entscheidung zu rechnen. So bezeichnete er die Abstimmung als 'Pokerspiel', das durchaus auch in eine zweite Runde gehen oder eine Entscheidung in einem 'gestuften Verfahren' nötig machen könnte.


WebReporter: Godzilla666
Rubrik:   Politik
Schlagworte: SPD, Experte, Entscheidung
Quelle: www.hurra.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fehler bei Angela-Merkel-Kampagne eingeräumt: "Wir sind gescheitert"
Landtagsfraktion der AfD in Mecklenburg-Vorpommern spaltet sich auf
"Die Partei" holt ein Prozent der Stimmen: "Ab jetzt jagen wir Gauland"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nicht die Partei der Akademiker: Diese Menschen haben die AfD gewählt
Twitter-User machen sich über Melania Trumps Shirt bei der Gartenarbeit lustig
Fehler bei Angela-Merkel-Kampagne eingeräumt: "Wir sind gescheitert"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?