12.07.01 13:37 Uhr
 4
 

SPD-Experte zuversichtlich für Dosenpfand-Entscheidung

Laut Michael Müller, Umweltfachmann der SPD, stehen die Chancen gut, dass das umstrittene Dosenpfand eine Mehrheit im Bundesrat erhält.

Baden-Württemberg scheint seine Contra-Haltung überdacht zu haben, und auch die Stimme Nordrhein-Westfalens hat er noch nicht aufgegeben, vermeldete er gegenüber dem Radiosender 'F.A.Z. 93.6'.

Es sei auf jeden Fall mit einer knappen Entscheidung zu rechnen. So bezeichnete er die Abstimmung als 'Pokerspiel', das durchaus auch in eine zweite Runde gehen oder eine Entscheidung in einem 'gestuften Verfahren' nötig machen könnte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Godzilla666
Rubrik:   Politik
Schlagworte: SPD, Experte, Entscheidung
Quelle: www.hurra.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sind Fake News auf Facebook & Co. mengenmäßig beachtlich?
Hamburg: St. Michaelis lehnt Wohncontainer für Obdachlose ab
Soziale Kälte in Deutschland - fast 300 Menschen erfroren



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Düsseldorf: Wassersportmesse "Boot 2017" öffnet ihre Pforten
"Women´s March" in Frankfurt/Main - gegen US Präsident Trump
Urteil:"ACAB" ist keine persönliche Beleidigung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?