12.07.01 12:50 Uhr
 23
 

Bonner Hauptbahnhof mit sofortigem Rauchverbot

Seit heute ist der Bonner Hauptbahnhof Ziel eines Pilotprojektes, bei dem nicht mehr an den Bahngleisen und in den Bahnhofshallen geraucht werden darf.

Zum Glück für das rauchende Volk gibt es aber Bereiche, in denen trotzdem noch geraucht werden darf.
Die Bahn will mit dieser Aktion Kosten in Millionenhöhe einsparen, die durch weggeworfene Zigarettenstummel entstehen.

Das Verbot wird vorerst 3 Monate lang bestehen bleiben.


WebReporter: toastbrot
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Rauch, Rauchverbot, Hauptbahnhof
Quelle: www.berlinonline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Niederländische Polizei schickt Anti-Drohnen-Adler in Rente
Hessen: Traktorfahrer zerstört sechs Blitzer
Kein Lokführer anwesend: Das sind die seltsamsten Ansagen der Deutschen Bahn



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesbank: 12,67 Milliarden D-Mark noch im Umlauf
Olympische Winterspiele 2018: Russen dürfen starten
US-Weltraumpläne: Trump will Mond- und Marsmission


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?