12.07.01 12:24 Uhr
 16
 

F1: Der Traum von E. Jordan wäre ein Sieg in Silverstone

Eddie Jordan freut sich, nach Silverstone zu kommen. Ein Grund dafür ist, dass es mit Jordan wieder aufwärts geht. Dadurch dass es das Heimrennen für Jordan ist, wäre es ein Traum zu gewinnen.


Dieser Traum scheint aber nicht realistisch zu sein, so war das Auto zwar sehr oft sehr schnell, aber mit der Zuverlässigkeit hatte man oft zu kämpfen.

So ist Eddie Jordan eigentlich auch sehr enttäuscht von dieser Saison. Eigentlich hatte Jordan gehofft, man würde dieses Jahr um die WM kämpfen, aber jetzt würde man wieder mit Sauber, Williams und BAR kämpfen.


WebReporter: heinzm
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Sieg, Traum
Quelle: www.f1plus.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Menschliche Barbie: Paris Herms im knappen Weihnachtsoutfit
Dwayne "The Rock" Johnson kündigt an, 2024 US-Präsident werden zu wollen
US-"The Voice"-Kandidatin wird vorgeworfen, Mitkandidatin vergewaltigt zu haben



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Frau missbrauchte 13-jährigen Nachbarsjungen, muss aber nicht ins Gefängnis
Bericht: "Ich möchte einfach leben", erzählt ein Obdachloser
Nordkorea Konflikt: Trump setzt auf Putins Hilfe


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?