12.07.01 12:07 Uhr
 10
 

Wieder Durchsuchungen wegen Doping-Verdacht: Diesmal beim Frauen-Giro

Nach den zahlreichen Durchsuchungen im Radsport der Herren, gab es jetzt die ersten bei den Frauen.

Beim momentan laufenden Giro durchsuchten hunderte Polizisten insgesamt neun Hotels der Teams.

In einem Hotel, wo die Mannschaft 'Edilsavino' von Fabiana Luperini untergebracht war, fand man große Mengen Medikamente.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Larf
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Frau, Doping, Verdacht, Durchsuchung
Quelle: radsport-news.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Eishockey: NHL-Profi Tom Gilbert unterschreibt bei den Nürnberg Icetigers
Julian Nagelsmann steht auf Frauenfußball: Die "heulen viel weniger rum"
Rad: Zuschauer bespuckt Chris Froome bei Tour de France



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hagen: Wohnung wegen Kakerlakenbefall geräumt
Münchner Amoklauf: Am Jahrestag wird Opfern gedacht und Mahnmal übergeben
Chester Bennington: Neue Informationen über seinen Selbstmord


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?