12.07.01 11:54 Uhr
 91
 

Erwartet Jens Jeremies das gleiche Schicksal wie zu seiner Zeit Sammer?

Jens Jeremies hat immer noch mit einer Infektion im Knie zu kämpfen. In Berlin ließ er sich die angegriffenen Knorpelteile entfernen, und kurz nach der OP stand er auch wieder zeitweise mit auf dem Platz.

Im Mai wurde er dann abermals operiert und hat seitdem keinen Fussball mehr gespielt. Sportmediziner meinen, dass bei beschädigten Knorpeln eine lange Rehaphase nötig sei. Jeremies habe aber anscheinend schwerwiegendere Knorpelschäden erlitten.

Jeremies könnte nun das gleiche Schicksal wie zu seiner Zeit Matthias Sammer ereilen. Dieser musste seine Karriere wegen eben solch einer Knieinfektion vor drei Jahren vorzeitig beenden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kalef
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Zeit, Schicksal
Quelle: www.express.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: FC-Straubing-Spieler geht in Halbzeitpause zu Wohnungsbesichtigung
"France Football" enthüllt Gehälter von Fußball-Toptrainern
Fußball: Arjen Robben fordert Mitspracherecht bei Trainersuche für Nationalelf



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hier singt der russische Präsident Putin einen 90er Jahre Hit
München: Betrüger erleichtern Rentnerin um 1,2 Millionen Euro
Florida will Entschädigung: Donald Trumps Besuche kosten Millionen Dollar


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?