12.07.01 11:46 Uhr
 2
 

Umstrukturierungsmaßnahmen bei GeneScan

Drei eigenständigen Tochterunternehmen der GeneScan Europe AG im Bereich AgroFood, die GENE-SCAN GmbH, die Hanse Analytik GmbH und die BioInside GmbH schließen sich zur GeneScan Analytics GmbH zusammen.

Ziel dieser Umstrukturierung ist eine Effizienzerhöhung, eine bessere Koordination der Organisationsstrukturen, Kosteneinsparungen und eine Spezialisierung der Einzelstandorte. Durch diese Synergieeffekte soll die Marktposition gefestigt werden. Hierdurch werden keine Mitarbeiter entlassen.

Auch im Bereich Medizinische Diagnostik sind Umstrukturierungen geplant, um flexibler und effizienter zu arbeiten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Umstrukturierung
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Vertrag mit Gebäudefirma - Postbeamte wechseln auch Glühbirnen aus
Teilzeitarbeit in Deutschland immer beliebter - Vollzeit nimmt ab
Deutsche Fluggesellschaften erlauben wieder nur einen Piloten im Cockpit



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kinderärzteverband für Pflichtimpfung gegen Masern
Nordkorea: Neuer Raketentest gescheitert
Jan Böhmermann geht gegen T-Shirt mit Erdogan vor: "Den töte ich zum Schluss"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?