12.07.01 11:11 Uhr
 461
 

Scheidung via SMS verboten

Malaysia hat heute den Moslems verboten, ihren Frauen die Scheidung via SMS mittzuteilen. 'Unverantwortlich' und 'gefährlich' wurde es genannt. Laut DPA sei die Scheidungserklärung in Singapur und einigen arabischen Ländern erlaubt.

Laut islamischem Recht ist eine Scheidung rechtskräftig, wenn ein Zeuge und die Frau anwesend sind und die Scheidungsabsicht offen ausgesprochen wird.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: SitesandMore
Rubrik:   Politik
Schlagworte: SMS, Scheidung
Quelle: www.diewelt.de


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/Regionalliga:Schwere Ausschreitungen beim Spiel Babelsberg gegen Cottbus
Red-Bull-Chef Mateschitz´ Faktencheck-Projekt trifft bei Medien auf Skepsis
Oer-Erkenschwick: Großbrand im Toom-Baumarkt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?