12.07.01 11:07 Uhr
 26
 

Deutsches Paar unter Mordverdacht in Spanien verhaftet

Girona: Wie heute bekannt wurde verhaftete am vergangenen Sonntag die Nationalpolizei in Zusammenarbeit mit der Lokalpolizei von Girona ein deutsches Paar dem vorgeworfen wird einen Holländer getötet zu haben.

Die Leiche des 59jährigen H. S. war Anfang Mai mit Hinweisen auf ein Gewaltverbrechen in einem Fluss Nahe der holländischen Stadt Koog Aan de Zaan gefunden worden. Die Lebensgefährtin des Mannes galt seitdem als vermisst.

Als die Polizei jetzt feststellte, dass vom Konto des Holländers Geld abgehoben wurde begann man gezielt nach der Lebenspartnerin des Mannes zu suchen und verhaftete diese, N. H., gemeinsam mit ihrem Ex-Ehemann, dem 39jährigen D. R., in Spanien.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mesemalaga
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Deutsch, Haft, Spanien, Paar, Mordverdacht
Quelle: www.pobladores.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hessen: Geld für gute Noten - 44-Jähriger soll Abiturzeugnisse gefälscht haben
Freiburg: Schon wieder ein Treppentreter - 18-Jähriger attackiert zwei Männer
Venedig: Wohl islamistischer Anschlag auf berühmte Rialto-Brücke verhindert



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundestag beschließt Gesetz für mehr Lohngerechtigkeit
Hessen: Geld für gute Noten - 44-Jähriger soll Abiturzeugnisse gefälscht haben
Freiburg: Schon wieder ein Treppentreter - 18-Jähriger attackiert zwei Männer


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?