12.07.01 11:04 Uhr
 54
 

Ab heute herrscht wieder ein König über Bulgarien

Laut der Partei des ehemaligen bulgarischen Königs Simeon II. wird dieser heute als Ministerpräsident des Landes vom Präsidenten Stojanow nominiert.

Jetzt kann er die neue Regierung des Landes bilden.

Damit ist die Ungewißheit für die bulgarische Bevölkerung (SN-Reporter AUT1 berichtete), die den König verehrt und klar wählte wegen der Regierungsbildung vorbei. Simeon II. hatte die absolute Mehrheit nur hauchdünn verpaßt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: primera
Rubrik:   Politik
Schlagworte: König, Bulgarien
Quelle: www.berlin.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kundgebung gegen GEZ
Heikendorf: Sportverein bläst AfD-Werbetreffen ab
Türkei: Knapp 4.000 weitere Staatsbedienstete entlassen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Lübeck: Verletzte nach Schlägerei vor einem Boxstudio
Kundgebung gegen GEZ
Heikendorf: Sportverein bläst AfD-Werbetreffen ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?