12.07.01 10:52 Uhr
 11
 

KontorVisions gibt auf - neue Pleite in der New Economy

KontorVisisons wurde im Juli 2000 von der großen Werbeagentur Gruner+Jahr ins Leben gerufen und war Dienstleister für Content Management (Inhalts Pflege). Obwohl G+J mehrere Millionen investierte, mußte KV jetzt dichtmachen.

Hauptgrund war wohl die in der letzten Zeit immer schwierigere Marktlage.


Kunden waren u.a. GEO, Fireball, Altavista und Computer Channel.


WebReporter: SitesandMore
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Pleite, Konto
Quelle: www.internetworld.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bitcoin startet erneut, in jetzt regulierter Börse durch, mit 18 850 Dollar
Einzelhandel enttäuscht von Weihnachtsgeschäft: Sonntagsöffnungen gefordert
Birkenstock verkauft nicht mehr bei Amazon



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?