12.07.01 10:22 Uhr
 52
 

Mittel gegen das Nachlassen der Sehkräfte im Alter

Die Arzneimittel Firma Spitzner hat eine Studie durchgeführt, wobei bei altersbedingten Netzhautdurchblutungsstörungen Gingko-Extrakt eingesetzt wurde.

Bei beiden Forschungsgruppen stellte sich schon nach vier Wochen ein Erfolg ein. Das Extrakt ist dabei noch gut verträglich und kann sogar eine Erblindung verhindern.

Auch bei Netzhautschäden, die durch Diabetes bedingt sind, wurde eine Behandlung durchgeführt und das auch mit guten Erfolg.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: steeldawn
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Alter, Mittel, Nachlass
Quelle: www.aerztezeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

WHO-Studie: Weltweit sind 322 Millionen Menschen von Depressionen betroffen
Australien: Zehnjährigem höchste Spinnen-Gegengiftdosis aller Zeiten verabreicht
WHO-Studie: Mehr als 300 Millionen Menschen leiden an Depressionen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Haben Heterosexuelle, Homosexuelle oder Bisexuelle die meisten Orgasmen?
Chinesischer Fotograf Ren Hang gestorben
Hacking: Jedes Jahr werden über eine Million Rechner für Botnetze gekapert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?