12.07.01 09:41 Uhr
 1
 

Mount10: Umsatzsteigerung um 25%

Die Mount10 Holding AG, ein hochspezialisierter Anbieter für komplexe Dateninfrastrukturen, konnte im ersten Halbjahr 2001 ihren Umsatz von 16,8 Mio. Euro im Vorjahr um 25 Prozent auf 21 Mio. Euro steigern.Dies ist vor allem auf die Gewinnung und den Ausbau von Großkunden aus dem Bankenbereich und der Telekommunikationsbranche zurückzuführen.

Mit dem Ansatz, dem Kunden ein optimal zugeschnittenes IT-Konzept alsintegrierte Dienstleistung anzubieten, konnte das Unternehmen im abgelaufenen ersten Halbjahr erfolgreich dem allgemeinen Branchentrend entgegnen und zusätzliche Umsatzpotentiale generieren.

Der IT-Infrastrukturspezialist rechnet vor diesem Hintergrund damit, ab dem vierten Quartal ein positives operatives Ergebnis (EBITDA) mit positiven Cash-Flows zu erzielen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Umsatz
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutlicher Rückgang der Ölpreise
Lieferprobleme bei Aspirin: Bayer-Medikament monatelang eingeschränkt verfügbar
Türkischer Wirtschaftsminister beschwichtigt: Deutsche Firmen genießen Schutz



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hagen: Wohnung wegen Kakerlakenbefall geräumt
Münchner Amoklauf: Am Jahrestag wird Opfern gedacht und Mahnmal übergeben
Chester Bennington: Neue Informationen über seinen Selbstmord


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?