12.07.01 09:30 Uhr
 134
 

Italiens Ministerpräsident ersteigert Liebes-Script für 4,6 Millionen

Italiens Ministerpräsident Silvio Berlusconi hat eine Liebesgeschichte ersteigert. Er ließ 4,6 Millionen Mark für das aus dem 15. Jahrhundert stammende Manuskript 'Historia de duobus amantibus' springen.

Geschrieben hatte es Aeneas Silvio Piccolomini. Er erzählt darin die Geschichte einer verheirateten Frau und einem jungen Mann.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Wellenstein
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Million, Italien, Liebe, Minister, Ministerpräsident
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Einstürzende Neubauten" gaben experimentelles Konzert in der Elbphilharmonie
Papst Franziskus sieht bei aktuellen Populisten Ähnlichkeit zu Adolf Hitler
Schwäbische Erotik: "Gekocht hab i nix, aber guck, wie i dalieg’"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD-Vorsitz stimmt gegen Rausschmiss des umstrittenen Björn Höcke
Evian-Wasser zur "Mogelpackung des Jahres" gewählt
Ex-Liebhaber von George Michael: "Er war beim Sex immer auf Drogen"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?