12.07.01 08:59 Uhr
 1
 

Constantin: Vorläufiger H1-Umsatz bei 44 Mio. Euro

Die Constantin Film AG präsentiert die vorläufigen Zahlen für das Halbjahr 2001. Demnach wird der Umsatz 44,1 Mio. Euro (Vj: 64,0 Mio.Euro) betragen, das Bruttoergebnis 3,9 Mio. Euro (Vj: 10,9 Mio. Euro). Das erwartete EBIT liegt bei -1,7 Mio. Euro (Vj: 5,3 Mio. Euro).

Die Veränderung zum Vorjahr hängt vor allem damit zusammen, dass im vergangenen Geschäftsjahr bereits im ersten Halbjahr 10 der insgesamt 17 Verleihtitel gestartet werden konnten. Im diesjährigenVerleihprogramm wurden von insgesamt 25 geplanten Titeln nur 6 Filme gestartet. Der Großteil des Verleihumsatzes 2001 wird somit im dritten und vierten Quartal umgesetzt werden.

Durch die Eintragung beim zuständigen Handelsregister wurde die Erhöhung der bestehenden Minderheitsbeteiligung an der INNOVUMSmart Products GmbH auf 51 Prozent der Gesellschaftsanteile formal vollzogen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Euro, Umsatz
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wirtschaftsweiser Lars Feld: Deutschland kann viele Flüchtlinge verkraften
Wegen rassistischer Videos - Werbeanzeigen auf Youtube eingefroren
Deutsche Bahn macht 716 Millionen Euro Gewinn



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche Schande: 19 Tage alter Leo von Deutschen zu Tode vergewaltigt..,
Deutsche Täter: "Ich werde dir helfen" - dann tötete sie das weinende Mädchen
Wenn Alpträume wahr werden, TOW Angriff löscht halbes Bataillon in Hama aus.


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?