12.07.01 08:59 Uhr
 1
 

Constantin: Vorläufiger H1-Umsatz bei 44 Mio. Euro

Die Constantin Film AG präsentiert die vorläufigen Zahlen für das Halbjahr 2001. Demnach wird der Umsatz 44,1 Mio. Euro (Vj: 64,0 Mio.Euro) betragen, das Bruttoergebnis 3,9 Mio. Euro (Vj: 10,9 Mio. Euro). Das erwartete EBIT liegt bei -1,7 Mio. Euro (Vj: 5,3 Mio. Euro).

Die Veränderung zum Vorjahr hängt vor allem damit zusammen, dass im vergangenen Geschäftsjahr bereits im ersten Halbjahr 10 der insgesamt 17 Verleihtitel gestartet werden konnten. Im diesjährigenVerleihprogramm wurden von insgesamt 25 geplanten Titeln nur 6 Filme gestartet. Der Großteil des Verleihumsatzes 2001 wird somit im dritten und vierten Quartal umgesetzt werden.

Durch die Eintragung beim zuständigen Handelsregister wurde die Erhöhung der bestehenden Minderheitsbeteiligung an der INNOVUMSmart Products GmbH auf 51 Prozent der Gesellschaftsanteile formal vollzogen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Euro, Umsatz
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

56 Prozent der weltweiten Rüstungsexporte kommen aus den USA und Russland
Frauen in Deutschland verdienen so wenig wie in keinem anderen OECD-Land
Bundesregierung will Opel-Arbeitsplätze erhalten



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach Bemerkungen über Ivanka feuert Trump weiteren hochrangigen Berater
Kommt blaue Plakette schon 2018?
Hennef: Frau stillt mit 1,8 Promille im Blut ihr Baby


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?