12.07.01 07:51 Uhr
 4
 

Microsoft erhöht Umsatzerwartung, Aktie +6,5%

Der Technologiesektor sollte heute von einer Mitteilung Microsofts profitieren, wonach das Unternehmen erwartet, dass die Umsätze im vierten Fiskalquartal stärker als erwartet ausfallen werden.

Microsoft gab demnach bekannt, dass die Umsätze bei rund 6,5-6,6 Milliarden Dollar liegen werden. Zuvor beliefen sich die Unternehmenserwartungen bei 6,3-6,5 Milliarden Dollar.

Darüber hinaus musste Microsoft jedoch melden, im entsprechenden Quartal einen Investmentverlust in Höhe von 2,6 Milliarden Dollar auszuweisen, was in einer einer 3,9 Milliarden hohen Abschreibung begründet liegt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Microsoft, Aktie, Umsatz
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

PSA-Chef: Sanierungsfall Opel soll bei Übernahme deutsches Unternehmen bleiben
Pannenflughafen BER: Technik-Chef gefeuert
Gewinn der Bundesbank drastisch eingebrochen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kasseler Straßenfest wird Wurst-Sperrgebiet
WHO-Studie: Mehr als 300 Millionen Menschen leiden an Depressionen
Neuseeland: 61 Millionen Jahr alt - Forscher entdecken fossilen Riesenpinguin


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?