12.07.01 06:39 Uhr
 22
 

F1: Barrichello hat sich in den Bergen vorbereitet

Trotz eine Erkältung hatte es Rubens Barrichello, bis auf den dritten Platz in Frankreich geschafft,
Um diese Erkältung los und um fit zu werden, hat er ein paar Tage Urlaub in den Bergen seiner Heimat gemacht.


In einer Berghütte, die ca. 2 Stunden von Sau Paulo entfernt liegt, fand dann sein Training aus Radfahren, Laufen und Wandern statt. Die Höhenluft hat laut seiner Aussage sehr geholfen die Erkältung zu heilen.

Über die Wettervorhersagen für Silverstone macht er sich recht wenig Gedanken, Rubens liebt es im Regen zu fahren. Zu den Vorwürfen von Irvine, sage Rubens nur, Eddie soll sich lieber auf seine Arbeit bei Jaguar konzentrieren.


WebReporter: heinzm
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Berg, Rubens Barrichello
Quelle: www.f1total.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?