12.07.01 06:17 Uhr
 12
 

Kurt-Tucholsky-Preis vergeben

Der Wissenschaftler und Schriftsteller
Harry Pross erhielt den
'Kurt-Tucholsky-Preis für literarische
Publizistik', der ihm am 7. Oktober
überreicht wird.

In der Begründung heißt es: '[Pross hat]
parteilich, aber niemals parteiisch
argumentiert und, als Sachwalter der
Aufklärung, mit Kurt Tucholsky den Geist
des Widerspruchs und die Beharrlichkeit
teilt'.

Der Schriftsteller erhält ein Preisgeld
von 10.000 Mark.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ximaer
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Preis
Quelle: www.dwelle.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Paul Verhoeven wird Präsident der Jury der "Berlinale"
Österreich: "Bundespräsidentenstichwahlwiederholungsverschiebung" ist Wort 2016
Wort des Jahres 2016: "Postfaktisch"



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

21st Century Fox will den TV-Bezahlsender Sky für 21,8 Milliarden Euro übernehmen
US-Präsidentenwahl: Russlands Einmischung soll Trump zum Sieg verholfen haben
erfolgreichster YouTuber verarscht Fans und Presse


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?