12.07.01 06:04 Uhr
 186
 

Lizenzänderung: Internet Explorer darf aus dem System entfernt werden

Wie SN berichtete, wird Microsoft das Produkt 'Window XP' noch einmal überarbeiten, um das Programmsymbol des Internet Explorers vom Desktop entfernbar zu machen. Dieses führt zu einer Änderung der Lizenzbestimmungen.

Microsoft hat das heute den PC-Herstellern mitgeteilt. Der Internet Explorer darf teilweise oder auch völlig aus dem System entfernt werden. Diese Neuregelung ist aber nicht nur für Windows XP bestimmt.

Sie gilt auch Rückwirkend für Windows 98, Window Me und Windows 2000. Damit sollen die Anforderungen aus dem Kartellrechtsprozess erfüllt werden.


WebReporter: Wellenstein
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Internet, System, Lizenz, Internet Explorer, Explorer
Quelle: news.zdnet.de


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?