12.07.01 00:41 Uhr
 9
 

Bundeskanzler Schüssel (ÖVP) will die Sozialpartner freier machen

Bundeskanzler Schüssel sagt: 'Sozialpartner dürfen und können weder eine Nebenregierung noch ein Ersatzparlament sein. Deshalb darf auch nicht mehr ein Sozialpartner alle anderen vereinnahmen'

Bundeskanzler Wolfgang Schüssel (ÖVP)stellte fest, dass die SPÖ Schuld an dem Chaos hat und die sozialdemokratischen Gewerkschafter wollen die Regierung nur blockieren, um ihr Ziel zu erreichen.

Politik gehöre nicht auf die Strasse, sondern muss im Parlament gesprochen werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: aut1
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Schuss, Bundeskanzler, ÖVP
Quelle: www.orf.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Donald Trumps Schwiegersohn soll Amt für Innovation leiten
USA: Demokraten wollen Republikaner nach Gesundheitsreformblamage helfen
CDU verdankt Erfolg Im Saarland älteren Menschen und ehemaligen Nichtwählern



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bayern: In Auto eingesperrte Katze ruft per SOS-Taste die Polizei
Berlin: Diebe klauen größte Münze der Welt im Wert von einer Million Dollar