11.07.01 23:06 Uhr
 67
 

Eishockey Superstar Jaromir Jagr verlässt die Penguins

Nach 11 erfolgreichen Jahren verlässt der tschechische Eishockey Superstar Jaromir Jagr die Pittsburgh Penguins.
In 806 Spielen mit den Penguins erzielte er 439 Tore und bereitete weitere 640 Tore vor.


Dabei ist es überraschend, wohin Jagr getradet wurde. Denn weder die New York Rangers, noch die Dallas Stars sind sein zukünftiger Arbeitgeber, sondern die Washington Capitals. Dort trifft er u.a. auf den Deutschen National Keeper Olaf Kölzig.

Als Gegenleistung bekommt Pittsburgh für Jagr von Washington die Rechte an Kris Beech, Ross Lupaschuk und Michal Sivek.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Schorsch_in_da_House
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Eishockey, Superstar
Quelle: www.pittsburghpenguins.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsches Fußball-Museum Dortmund für den Preis "Museum des Jahres" nominiert
Fußball: Mexikanischer Trainer geht auf den Platz und foult Spieler
Fußball: Neue FIFA-Zahlungen belasten Franz Beckenbauer schwer



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trump wird für neuen US-Sicherheitsberater auch von Kritikern gelobt
"Unicef"-Bericht: 1,4 Millionen Kindern droht der Hungertod
Melbourne: Flugzeug stürzt auf ein Outlet-Center


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?