11.07.01 22:11 Uhr
 168
 

Milliardenverlust: Die meistkopierten Blockbuster des Monats Juni

Media Force nannte die Liste der Kinofilme, die am häufigsten illegal kopiert und über das Internet vertrieben wurden.

Auf Platz 1 befindet sich Snatch, gefolgt von Pearl Harbor, Traffic, Tomb Raider und Shrek. Ebenfalls in der Liste Die Matrix, Nur noch 60 Sekunden, Hannibal, Der Gladiator und X-Men.

Eine ernste Gefahr geht von dieser Piraterie aus, die der Filmindustrie Schäden in Billionenhöhe verursacht. Media Force durchsucht alle 15 Minuten das Internet nach illegalen Kopien. Gnutella oder Aimster werden dabei besonders durchforstet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: JogiDobi
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Milliarde, Monat, Blockbuster
Quelle: news.cnet.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Simpsons"-Erfinder Matt Groening entwickelt Fantasy-Serie für Netflix
"Lol, niemand mag dich!": Donald Trump blockt Model Chrissy Teigen auf Twitter
Regisseur und Kinostart für "Batgirl" bekannt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Spott für Leroy Sané, der sich selbst in Jubelpose auf Rücken tätowieren ließ
15-Jährige aus Nepal darf nach Abschiebung zurück: "De facto ein deutsches Kind"
Republikanerin bemerkt offenes Mikro nicht: "Ich glaube, Trump ist verrückt"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?