11.07.01 21:35 Uhr
 10
 

Lepziger Uni-Kirche - Stiftung hilft beim Wiederaufbau

Die Universitäts-Kirche von Leipzig wurde schon zu DDR-Zeiten gesprengt. Seit Jahren bemüht man sich, eine Finanzierung auf die Beine zu stellen, um die wieder aufzubauen.

Nun haben die Verantwortlichen eine Stiftung gegründet, deren Aufgabe es sein wird, während der nächsten Monate in aller Welt Spenden zu sammeln, um den Wiederaufbau schneller voran zu treiben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: BlueBeat
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Kirche, Uni, Stiftung, Wiederaufbau, Lepzig
Quelle: seite1.web.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Meinung: Diskussion mit AfD-Politikerin beim Kirchentag war richtiger Schritt
Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble: Wir können von Muslimen lernen
Meinung: Heiko Maas´ neues Buch - Alles "rechts", was nicht in sein Weltbild passt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordkorea-Konflikt: USA wollen Raketenabwehr in der Praxis testen
USA: Schlafmohn-Plantage per Zufall entdeckt - Marktwert 500 Millionen Dollar
G7-Gipfel: Donald Trump ignoriert Rede des italienischen Gastgebers


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?