11.07.01 21:20 Uhr
 19
 

Darauf sollten Sie beim Schulranzen-Kauf achten

Der Schulranzen sollte über die DIN-Nummer 58124 verfügen, denn dann hat er breite und gepolsterte Trageriemen. So kann die Last besser verteilt werden. Bei diesen Ranzen sind auch fluoreszierenden Flächen angebracht, die gut zu sehen sind.

Packen Sie die Ranzen nicht zu voll, sonst könnte sich die Wirbelsäule verkrümmen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Wellenstein