11.07.01 20:12 Uhr
 14
 

Protest in der Provinz gegen Atommüll-Alternative zu Gorleben

Was ist wenn Gorleben nicht Atommüll-Lager wird? Diese Frage beschäftigt Niederbayern schon lange - besonders jedoch am kommenden Samstag. In einem Anti-Atommüll-Festival wird der Protest gegen eine Lagerung im Saldenburger Granit gebündelt.

FDP-Politiker Max Stadler verwies darauf, dass Gorleben als Endlager feststehe und damit Saldenburg nichts zu befürchten habe. Dennoch halten ödp und eine Bürgerinitiative an dem prophylaktischen Protest in der Provinz fest.

Beim Festival werden sich politische Information und Diskussion und Unterhaltung die Waage halten. Politiker aller Parteien sehen jedoch wenig Gefahr, dass der Atommüll in Niederbayern landet.


WebReporter: Bibliothomas
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Protest, Alter, Alternative, Alternativ, Atommüll, Gorleben, Provinz
Quelle: www.pnp.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Spanien: Katalonische Regierungsmitarbeiter vor Unabhängigkeitsvotum verhaftet
Brexit-Kosten von 100 Milliarden Euro: London bietet EU nur 20 Milliarden an
Inneminister kritisiert Peter Altmaier für Aussage: Besser nicht wählen als AfD



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Der umweltschädlichste Dienstwagen gehört Horst Seehofer
Trotz Spannungen bürgt Bundesregierung weiterhin für Türkei-Geschäfte
Florida: Krankenschwestern misshandelten Neugeborene auf Station


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?