11.07.01 19:58 Uhr
 16
 

Olympia: Festnahmen in Moskau bei IOC-Vollversammlung

Kurz vor der Wahl des Olympia-Ausrichters von 2008 kam es heute in Moskau zur Festnahme von 15 Personen.
Am Abend wurden 9 Personen freigelassen: aus der Schweiz (4), Russland (2), Indien, Schweden und den USA.

Die Festnahmen erfolgten bei einer nicht genehmigten Demonstration tibetischer Menschenrechtsorganisationen, die gegen die mögliche Wahl Pekings demonstrierten.

Ein Antrag zur Genehmigung einer entsprechenden Demonstration wurde von Moskauer Behörden abgelehnt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: glaxantis
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Olympia, Festnahme, Olymp, Moskau, IOC, Vollversammlung
Quelle: de.sports.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Matthias Sammer teilt aus - Kritik an Hoeneß
Fußball: Matthias Sammer kritisiert Uli Hoeneß - "Froh von Bayern weg zu sein"