11.07.01 19:33 Uhr
 240
 

Neue Pille für den Mann entwickelt

In England wird derzeit eine neue Pille für den Mann getestet. Die bereits fertig entwickelte Pille wird in den Arm implantiert, die Wirkung soll drei Jahre anhalten.

Verwendet wird das Hormon Etongestrel, damit wird die Spermabildung verhindert. Es soll 2005 auf den Markt kommen.

Der grosse Nachteil ist, dass alle Männer, die diese Pille verwenden, sich im Abstand von vier bis sechs Wochen Testosterone spritzen lassen müssen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ka789