11.07.01 19:13 Uhr
 1
 

Texas Industries mit Gewinneinbruch

Der amerikanische Baustoffhersteller Texas Industries hat am heutigen Mittwoche die Quartalszahlen für die vergangenen drei Monate präsentiert. Im Vergleich zur Vorjahresperiode musste das Unternehmen einen deutlichen Gewinneinbruch von über 90% verzeichnen. Dennoch konnte noch ein Profit in Höhe von 2,1 Mio. Dollar erzielt werden. Schuld an diesem Einbruch sind Unternehmensangaben zufolge die gestiegenen Energiekosten und die gefallenen Stahlpreise. Dementsprechend zog der Stahlbereich die Gesamtergebnisse, die sich aus Stahl und Zement, der einen Gewinn von über 50 Mio. Dollar erwirtschaftete, zusammensetzen, mit einem dicken Verlust ins Minus.

Dennoch kann die Aktie heute 1,3% auf 33,8 Dollar zulegen.


WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Gewinn, Texas, Industrie, Gewinneinbruch
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: IKEA ruft Kommode nach acht Todesfällen bei Kleinkindern zurück
"Sternenkreuzer": Forscher entdecken speerförmigen interstellaren Asteroiden
Pforzheim: Ex-Bürgermeisterin erhält wegen Risiko-Zocker-Deals Bewährungsstrafe



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Indien: Millionen-Kopfgeld auf Schauspielerin wegen anstößiger Szenen ausgesetzt
Bayern: CSU gegen Feiertag zu Freistaat-Jubiläum
Berlin: CDU-Parteizentrale wegen Spendenaffäre durchsucht


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?