11.07.01 19:13 Uhr
 1
 

Texas Industries mit Gewinneinbruch

Der amerikanische Baustoffhersteller Texas Industries hat am heutigen Mittwoche die Quartalszahlen für die vergangenen drei Monate präsentiert. Im Vergleich zur Vorjahresperiode musste das Unternehmen einen deutlichen Gewinneinbruch von über 90% verzeichnen. Dennoch konnte noch ein Profit in Höhe von 2,1 Mio. Dollar erzielt werden. Schuld an diesem Einbruch sind Unternehmensangaben zufolge die gestiegenen Energiekosten und die gefallenen Stahlpreise. Dementsprechend zog der Stahlbereich die Gesamtergebnisse, die sich aus Stahl und Zement, der einen Gewinn von über 50 Mio. Dollar erwirtschaftete, zusammensetzen, mit einem dicken Verlust ins Minus.

Dennoch kann die Aktie heute 1,3% auf 33,8 Dollar zulegen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Gewinn, Industrie, Texas, Gewinneinbruch
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

McDonald´s verlegt Zentrale wegen Steuerermittlungen von Luxemburg nach London
Schweiz: Firmen müssen Luxusuhren wegen mangelnder Nachfrage rückimportieren
Bombardier streicht 2.500 Stellen in Deutschland



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München: Schmierereien und Rauchbombe vor CSU Landesleitung
Wort des Jahres 2016: "Postfaktisch" macht das Rennen
Kanada: Sieben Pinguine im Zoo in Calgary ertrunken


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?