11.07.01 18:52 Uhr
 19
 

Brasiliens Nationaltrainer droht Bayer und Bayern

Luis Felipe Scolari, Nationaltrainer Brasiliens, spricht von 'Rache' gegen München und Leverkusen und will den beiden Vereinen 'alles zurückzahlen'.

Wegen der Weigerung der zwei Bundesligisten, ihre Brasilianer an der 'Copa Americana' in Kolumbien teilnehmen zu lassen, will er bei den nächsten Spielen Elber und Lucio regelmässig anfordern, um den beiden Clubs zu schaden.

Für Bayern-Manager Hoeneß ist die Weigerung berechtigt. Nach der Neuansetzung des Turniers kamen die Einladungen erst am 9.Juli, die Spieler müssen aber 14 Tage vorher angefordert werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: glaxantis
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Bayern, Bayer, Brasilien, Nation, National, Nationaltrainer
Quelle: de.sports.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: FIFA will Shootouts anstelle von Elfmeterschießen einführen
Fußball: Xabi Alonso verlängert Vertrag beim FC Bayern München nicht
Fußball: Arjen Robben erhielt irrsinnig hohes Angebot aus China - "Verrückt"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Apple mit Kampfansage an Netflix - jetzt streamt Apple auch Serien
Drei islamistische Gefährder vom Radar der Behörden verschwunden
Köln/Deutz: Rechte anti-Islam Demonstranten nennen sich selbst "Nazis"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?