11.07.01 17:22 Uhr
 2
 

BEA übernimmt Crossgain

Die BEA Systems Inc., ein Anbieter von E-business Infrastruktur, teilte am Mittwoch mit, dass sie die nicht börsennotierte Crossgain Corp., ein Start-Up Unternehmen, das viele ehemalige Microsoft-Vorstandsmitglieder beschäftigt, übernehmen wird.

BEA und Microsoft konkurrieren in gewissem Maße im Infrastruktur und Application-Server Bereich. Durch die Übernahme von Crossgain, einen Lieferanten von XML-basierten Applications, könnte BEA auf Rivalen wie Oracle und IBM Boden gut machen.

Die Aktie von BEA verliert aktuell 1,30 Prozent auf 24,28 Dollar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: BEA
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fluggast verklagt Billigairline, weil er statt Champagner nur Sekt bekam
Niederlande: Start-Up möchte Krähen trainieren, Zigarettenstummel einzusammeln
Air-Berlin-Maschine steckt auf Island fest: Starterlaubnis wird verweigert



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

New York: New Museum setzt sich in Ausstellung mit Sexualität auseinander
Regisseur James Toback soll über 30 Frauen sexuell belästigt haben
Nach Messerattacke: Münchner Polizei stellt Rassisten und Hetzer in Tweet bloß


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?