11.07.01 17:09 Uhr
 789
 

Eddie Irvine: "Die haben die Weltmeisterschaft nicht verdient"

Einige Weltmeister, u.a. Damon Hill und Nigel Mansell, haben nach Ansicht von Eddie Irvine die Weltmeisterschaft unverdient gewonnen. Es seien nur billige Trophäen.

Die Autos haben eigentlich die Weltmeisterschaften gewonnen. Die Fahrer haben dazu nicht viel beigetragen. Damit spricht er auch Prost, Hill, Villeneuve und Häkkinen an.

Nur ein Michael Schumacher könne auch mit einem schlechteren Wagen gewinnen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Wellenstein
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Weltmeister, Weltmeisterschaft
Quelle: www.f1-plus.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Tagesschau" berichtet nun doch über Mord an Freiburger Studentin
Brad Pitt hat angeblich eine Affäre mit Kate Hudson
Amy Schumer soll Barbie in Realverfilmung spielen: Es hagelt Beleidigungen



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Tagesschau" berichtet nun doch über Mord an Freiburger Studentin
Tabakkonzern Philip Morris zahlte eine halbe Million für politisches Sponsoring
Deggendorf: Frau findet Leiche ihres Mannes und eines Bekannten in Sauna


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?