11.07.01 16:37 Uhr
 16
 

Unfall in Klärwerk - 250.000 tote Fische

In einem Fluss in der Nähe von Gotha sind 250.000 Fische an den Folgen eines Unfalls im Gothaer Klärwerk verendet.

Auf 25 Kilometern ist der betroffene Fluss Nesse nun durch den in den Fluss geratenen Klärschlamm biologisch vollkomen umgekippt.

Im örtlichen Angelverein hält man es aber auch für möglich, dass der Klärschlamm vorsätzlich in den Fluss geleitet wurde.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: eseppelt
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Unfall, Fisch
Quelle: www.mdr.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Israel bekommt Rüffel aus den USA
Rechter Deutscher fickt Kinder und verkauft sie an Männer!
Verfassungsgericht: Muslima muss an Schwimmunterricht teilnehmen



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

herzzerreißender Werbespot aus Polen rührt alle zu Tränen
Deutsche lieben Kindersex!
Israel bekommt Rüffel aus den USA


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?