11.07.01 16:10 Uhr
 9
 

Demos gegen ETA

In Spanien fanden heute landesweite Demonstrationen und Schweigekundgebungen gegen die ETA statt. Der baskische Regierungschef Juan Jose Ibarretxe forderte eine Selbstauflösung der ETA.

Grund war der gestrige Bombenanschlag in Madrid, bei dem 1 Polizist starb und 13 Menschen verletzt wurden. Es war bereits das neunte Todesopfer der ETA in diesem Jahr.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Detender
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Demo, ETA
Quelle: www.berlinonline.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Italien: Drogenbande versuchte Leiche des Rennfahrers Enzo Ferrari zu stehlen
Mexiko: Vergewaltiger freigesprochen, weil Sex ihm keinen Spaß machte
Indonesien: Erntehelfer wird von sieben Meter langer Python verschlungen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"France Football" enthüllt Gehälter von Fußball-Toptrainern
Serdar Somuncu warnt: Erdogan könnte Deutschland in eine Bürgerkrieg treiben
US-Präsident Donald Trump behauptet: "Ich mache keine Fehler"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?