11.07.01 15:48 Uhr
 28
 

Schönheit trifft Wellness: Der neue Trend heißt Aqua-Nia

Yoga, Tai-Chi und Freedance gaben das Beste für einen neuen Wellness-Boom: Aqua-Nia. Das Wort leitet sich ab aus 'Neuromuscular Integrative Action' und Aqua für Wasser - denn die Fitness wird im Schwimmbecken erworben.

Wie so oft kommt der Trend aus den USA. Debbie und Carlos Rosas haben die Idee für Aqua-Nia in ihrem Fitness-Studio entwickelt. Sie setzen dabei auf doppelte Straffheit: Von außen durch die Übungen im Wasser, von innen durch Glücksgefühle.

Die Nia-Methode wurde dann ins Wasser übertragen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Bibliothomas
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Schönheit, Wellness
Quelle: www.freundin.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studenten stellen Martin Shkrelis HIV-Medikament für zwei Dollar her
Schottland will Frauen aus Nordirland kostenlose Abtreibungen anbieten
Verbraucherschützer entdecken krankmachendes Blei in Modeschmuck



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Wer wird Millionär"-Gewinner: "Auf dem Konto ist von dem Geld nichts mehr"
Sodastream muss einen Teil seiner Sprudelflaschen zurückrufen
Donald Trump macht Ex-Wrestling-Chefin Linda McMahon zu Ministerin


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?