11.07.01 15:43 Uhr
 54
 

Kohl-Trauerfeier: Sind die Medien an Ihrem Tod mitschuldig?

Am Mittwochnachmittag began die Trauerfeier für die verstorbene Hannelore Kohl. Der Pfarrer, der zugleich mehrere Jahre mit der Familie Kohl befreundet ist, übte Kritik an der Medien-Berichterstattung rund um die CDU-Finanzaffäre.

Pfarrer Ramstetter ist der Auffassung, dass diese Affäre mit am Tod der Altkanzler-Ehefrau beiträgt. Er sprach davon, was es bedeutet die Ehre zu verlieren.

1500 Besucher waren an der Trauerfeier in Speyer anwesend, darunter auch Bundeskanzler Gerhard Schröder. Weitere 2000 warteten vor der Kirche.


WebReporter: cmdrchakotay
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Tod, Medium, Trauer, Trauerfeier
Quelle: www.sat1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Flüchtlinge haben Probleme bei der Integration in den bayerischen Arbeitsmarkt
Trotz Überlastung baut BAMF fast 1500 Stellen ab
USA präsentiert mutmaßlich iranische Waffenteile aus dem Jemen-Krieg



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Flüchtlinge haben Probleme bei der Integration in den bayerischen Arbeitsmarkt
Formel 1: Abschaffung der so genannten Grid Girls wird erwogen
"Wonder Woman"-Star Gal Gadot per Software zur Porno-Darstellerin gemacht


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?