11.07.01 15:13 Uhr
 500
 

Bürgerbefragung: Berliner Bezirk "Pankow" soll umbenannt werden

Der Berliner Stadtteil und Fusionsbezirk Pankow, soll laut Bürgermeister Alex Lubawinski endlich einen neuen Namen bekommen.

Er sei der ewigen Debatte um einen neuen Namen leid und will jetzt die Bürger im Rahmen einer Bürgerbefragung darüber entscheiden lassen.
Ihm selbst sei der Name nach eigenen Angaben relativ egal, sollte jedoch keine Zahl oder Himmelsrichtung sein.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Baxxxter
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Berlin, Bürger, Pankow
Quelle: www.berlinonline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD blamiert sich mit Wahlplakat: Schweizer Matterhorn nach Deutschland verlegt
USA: 28-jähriges Ex-Model neue Kommunikationschefin im Weißen Haus
Trumps Chefstratege nennt weiße Nationalisten "Loser" und "Ansammlung von Clowns"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nazi-Chiffriergerät: Hobbyschatzsucher entdecken bei München "Hitlermühle"
AfD blamiert sich mit Wahlplakat: Schweizer Matterhorn nach Deutschland verlegt
Prozess: Bottroper Apotheker gab unterdosierte Krebsmedikamente an Tausende aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?