11.07.01 14:47 Uhr
 70
 

Der Krawattenknoten besteht aus höherer Mathematik - es gibt 85 Stück

Eine interessante Studie hat ein Physiker aus Krefeld nun gemacht. Er hat den Krawattenknoten analysiert und bemerkt, dass das Binden einer Krawatte mit Physik und höherer Mathematik zusammenhängt.

Inspiriert wurde der Forscher durch ein Buch von den Herren 'Fink & Mao'. Diese haben berechnet, dass es 85 verschiedene Varianten an Krawattenknoten gibt und dazu auch die Formeln aufgeschrieben, die sich aus dem Binden ergeben.

So enstehen insgesamt 6 Grundbewegungen beim Knoten. Dabei ist das 'dicke' Ende der Krawatte das 'aktive' und das 'dünne' Ende der Krawatte der 'passive' Teil. Dabei werden als Hilfe immer Abkürzungen gebraucht wie 'L' für Links.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Hollownet
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Stück, Mathematik
Quelle: www.rp-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Moskauer Handwerkerfirma wirbt mit Martin-Schulz-Bild für Fenster
USA: Sprint eröffnet Twice the Price Shop neben Verizon Shop
München: Junge verschießt Elfmeter und Vater beißt daraufhin den Schiedsrichter



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?