11.07.01 14:45 Uhr
 1.447
 

5000 Jahre alter Steinpenis gibt Rätsel auf

Die in der Mongolei entdeckte Pyramide beinhaltet mehrere Grabbeilagen, bei denen bis jetzt keine eindeutige Zuordnung möglich ist.

Dazu gehört ein handgroßer steinerner Penis und eine kleine Steinstatuette einer Göttin, deren Bedeutung noch völlig im Dunkeln liegt.

Die Fruchtbarkeitssymbolik ist hier sicherlich zu interpretieren, aber Genaues weiss man noch nicht.


WebReporter: ropin
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Rätsel, Stein
Quelle: www.wissenschaft.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Uni veröffentlicht Doktorarbeit von Stephen Hawkings: Webseite stürzt ab
Barcelona: Neue Fossilienart an Wänden von Gebäuden entdeckt
Berlin: Umfassende Sammlung antisemitischer Bilder wird erforscht



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Allererster Antrag der AfD im Bundestag abgeschmettert
USA: Kampfhunde zerfleischen vor Augen hilfloser Zeugen einen Siebenjährigen
Umfrage zu Halloween: Deutsche fürchten Verdrängung eigener Kultur


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?