11.07.01 14:38 Uhr
 188
 

Wie ein Schwede seinen Computer repariert: Mit Flex und Zahnbürste

Der schwedische Dr. Nårton hat unter der Adresse http://www.datadocktorn.nu ein Archiv aufgestellt, in dem er beschreibt, wie ein echter Heimwerker seinen Computer auch reparieren kann.

Wenn er die Grafikkarte zum Beispiel auswechseln will, benötigt er nur einen Winkelschleifer, auch Flex genannt. Wer allerdings seine Festplatte defragmantieren will, benötigt einen Lautsprecher Magneten, einen Schraubenzieher und eine Zahnbürste.

Man sollte allerdings nichts nachmachen, was auf dieser Homepage beschrieben wird.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: H.O.L.Z.I.
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Computer, Schwede
Quelle: www.pressetext.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Teurer Unfall: Hertener crasht Ferrari von Freund
Ziege trifft auf Energy Drink - der Ziegen-Energydrink
Mainhardt: Betrunkener wähnt sich zuhause und duscht in fremder Wohnung



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Asylant in KiTa einquartiert: Wen das nicht passt, der kann sein Kind ja abmelden
Gegen AfD: Neue Regel bei der Wahl des Alterspräsidenten
Führer der US-Koalitionstreitkräfte: Russen beliefern Taliban mit Waffen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?