11.07.01 14:30 Uhr
 49
 

Diablo-Film verboten - Blizzard beharrt auf Namensrechten

Blizzard hat das Projekt der Firma New Line Cinema gestoppt! Als Begründung wurden die Rechte der Firma Blizzard für den Namen Diablo genannt.


Ob New Line Cinema den Thriller unter einem anderen Namen produziert ist noch nicht entschieden, aber da man sich einen großen Erfolg erhofft, stehen die Chancen gut.


WebReporter: impic
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Film, Name, Diablo, Blizzard
Quelle: home.manos.dd.sn.schule.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Spott für Michael Wendler: Sixpack nur aufgemalt?
Sharon Stone bekommt Lachanfall auf Frage nach sexueller Belästigung
Trailer zur Donald-Trump-Satire "Our Cartoon President" veröffentlicht



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesverfassungsgericht stellt Berechnungsgrundlage der Grundsteuer in Frage
Atomknopf-Tweet: "Tollwütiger Hund" - Nordkorea spottet über Donald Trump
Baden-Württemberg: 43 Verletzte bei Schulbusunfall in Eberbach


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?