11.07.01 14:16 Uhr
 402
 

Japans M.-Präsident: "Als ich die Maus bewegt habe, sprang der Cursor"

Junichiro Koizumi, der Ministerpräsident Japans, ist ein totaler Computerlaie. Das gab er bei seinem Amtsantritt bekannt. Einer ganzen Reihe von Abgeordneten erklärte Junichiro, dass er noch nie in Kontakt mit einer Tastatur gekommen wäre.

Weiter wortwörtlich : 'Ich habe geübt und mir Tipps geben lassen, aber als ich die Maus bewegt habe, sprang der Cursor plötzlich.'

Da er eine Tastatur für 'ein spanisches Dorf' hält, lässt er seine IT-Strategie von Experten umsetzen. Infolgedessen kündigte er eine radikale Reformpolitik für Japan an.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: martinsabutsch
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Japan, Präsident, Maus
Quelle: derstandard.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Einige Unstimmigkeiten bei Studie zum Rechtsextremismus in Ostdeutschland
China hat angeblich ein Dutzend CIA-Informanten umgebracht
Israel-Besuch: Donald Trump als erster amtierender US-Präsident an Klagemauer



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg-Weingarten: Junger Mann mit Holzpfosten verprügelt
Einige Unstimmigkeiten bei Studie zum Rechtsextremismus in Ostdeutschland
Cottbus: Fünf Männer bei Junggesellenabschied attackiert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?