11.07.01 13:52 Uhr
 61
 

RSH beschenkte die Autofahrer durch Billigbenzin

Die Autofahrer in Schleswig-Holstein stellten sich gestern anlässlich einer Aktion zum 15. Geburtstag des Radiosenders RSH freiwillig in einem Stau an. Der Grund: Der Moderator Carsten Köthe verkaufte Benzin 30 Pfg billiger.

Allerdings dauerte diese Aktion nur eine Stunde, sie begann um Punkt 15 Uhr und es war da bereits abzusehen, dass nicht alle zu den Glücklichen gehören würden. An der Aktion beteiligte sich auch der Tankwart, der einen Teil der Kosten mitträgt.

Besonders behandelt wurde eine 19jährige mit ihrem Golf, wo Moderator Köthe die Fenster putzte und den Wagen persönlich betankte.


WebReporter: Pierre33
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Autofahrer
Quelle: www.kn-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

ADAC: 90 Millionen-Euro-Steuernachzahlung angeordnet
Sparkurs: ADAC will 400 Stellen streichen
Japan: Dieselautoverkäufe steigen drastisch an



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Thüringen: Betrunkener Mann greift achtjährigen Jungen an
Hamburg: 16-Jähriger liegt mit Verletzungen auf Dach einer U-Bahn
AfD Saarland: Abstimmung über IQ-Test für Neumitglieder


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?