11.07.01 12:52 Uhr
 68
 

Neue Erkenntnisse im Fall Julia

Ein Verkehrsunfall wird von Polizei und Staatsanwaltschaft ausgeschlossen. Es lägen dafür keinerlei Hinweise vor. Noch gibt es keine Spur der Täter, obwohl schon 900 Hinweise eingegangen sind.

Man hatte die Theorie, Julia sei vom Täter überfahren worden und dann verbrannt worden.


WebReporter: Wellenstein
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Fall, Erkenntnis
Quelle: seite1.web.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Frankfurt am Main: Anklage wegen erfundener sexueller Übergriffe durch Ausländer
Chemnitz: "Kraftklub"-Bassist mit Crystal in Auto erwischt
Universität Trier: Student nach Amoklaufdrohung festgenommen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Frankfurt am Main: Anklage wegen erfundener sexueller Übergriffe durch Ausländer
SPD will Basis über mögliche Regierungsbeteiligung abstimmen lassen
Twilight-Star Kellan Lutz hat geheiratet


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?