11.07.01 12:38 Uhr
 18
 

Die Barenaked Ladies wollen Blut sehen

Die Barenaked Ladies wollen bei ihren Fans Blut sehen. Mit dieser außergewöhnlichen Aktion unterstützen sie die CBS Organisation, die Knochenmark- und Blutspender registriert und an Hilfesuchende vermittelt. Bei dem letzten Gig der Barenaked Ladies in Toronto wartete bereits ein riesiges Informationszelt der CBS auf die Konzertbesucher, um Aufklärungsarbeit zu betreiben.

Die Band arbeitet nicht nur aus wohltätigen Gründen mit der Spenderkartei zusammen. Keyboarder Kevin Hearn erkrankte vor drei Jahren an Leukämie und konnte durch eine Knochenmarkstransplantation gerettet werden. Weltweit warten tausende von Menschen auf eine lebensrettende Transplantation. Doch es gibt viel zu wenig kompatible Spender.




WebReporter: docrock.de
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Blut
Quelle: www.docrock.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Paramount beendet "Transformers"-Reihe für Neustart
Nach J.J. Abrams haben Kritiker von "Star Wars: The Last Jedi" Angst vor Frauen
"Bauer sucht Frau": Vorzeigepaar Josef und Narumol wollen Enkelin adoptieren



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Todesraser tötet zwei Buben - nur 6 Monaten Bewährung!
Studie: Alkoholmissbrauch erhöht stark die Demenzanfälligkeit
Studie: Je älter die Mutter bei der Geburt desto kinderloser die Töchter


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?